Trans|Wissen

Übersetzung von Wissen in transnationalen Kontexten
MEHR ERFAHREN »

Publikationen



Dipl.-Pol. Annemarie Duscha

Bender, D., Duscha, A., Hollstein, T., Huber, L., Klein-Zimmer, K., Schmitt, C. (Hrsg.) (2014). Orte transnationaler Wissensproduktion. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Schnittmengen. Weinheim: Beltz Juventa.

Bender, D., Duscha, A., Huber, L., & Klein-Zimmer, K. (Hrsg.) (2013). Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim: Beltz Juventa.

Bender, D./Duscha, A./Hollstein, T./Huber, L./Klein-Zimmer, K./Schmitt, C. (2014): Wissensproduktionen im Kontext von Transnationalität. Eine Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Orte transnationaler Wissensproduktionen. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Schnittmengen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 7-19.

Bender, D./Duscha, A./Hollstein, T./Huber, L./Klein-Zimmer, K./Schmitt, C. (2014): Grenzwissen und Wissensgrenzen. Ein Ausblick auf Prozesse des ‚doing boundaries‘ und deren Überschreitung. In: Dies. (Hrsg.): Orte transnationaler Wissensproduktionen. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Schnittmengen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 238-246.

Bender, D./Duscha, A./Huber, L./Klein-Zimmer, K. (2013): Transnationales Wissen. Eine Spurensuche aus Sicht der Sozialen Arbeit. In: Dies. (Hg.): Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim: Juventa, S. 7-19.

Duscha, A. (2013): Die Konstruktion von Transnationalität im Wissen: Ein zentrales Element in Unterstützungsprozessen einer brasilianischen Migrantinnenorganisation. In: Bender, D./Duscha, A./Huber, L./Klein-Zimmer, K. (Hg.) (2013): Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim: Juventa.


Dr. Nicolas Engel

Engel, Nicolas (2014): Die Übersetzung der Organisation. Pädagogische Ethnographie organisationalen Lernens. Wiesbaden: Springer VS.

Engel, Nicolas (2015): Die Empirie des Pädagogischen als Übersetzung des Pädagogischen. In: Dinkelaker, Jörg/Meseth, Wolfgang/ Rabenstein, Kerstin/Neumann, Sascha/Dörner, Olaf/ Hummrich, Merle/ Kunze, Katharina (Hrsg.): Empirie des Pädagogischen und Empirie der Erziehungswissenschaft. Beobachtungen erziehungswissenschaftlicher Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Engel, Nicolas (2015): Organisationales Lernen als Übersetzung. Zur empirischen Genese eines organisationspädagogischen Theorieentwurfs. In: Internationales Jahrbuch für Erwachsenenbildung 38 (erscheint im Oktober)

Engel, Nicolas, Göhlich, Michael, Höhne Thomas, Klemm, Matthias, Kraetsch, Clemens, Marx, Christoph,  Nekula, Marek, Renn, Joachim 2013: Grenzen der Grenzüberschreitung. Studien zu Übersetzungsleistungen deutsch-tschechischer Grenzorganisationen. transcript, Bielefeld 

Engel, Nicolas/ Köngeter, Stefan (2014): Transnationalisierung von Wissen - Elemente einer pädagogischen Theorie der Übersetzung. In: Bender, D. et al. (Hrsg.): Orte transnationaler Wissensproduktion. Sozial- und kulturwissenschaftliche Schnittmengen. Weinheim: Beltz-Verlag, 204-237.

Engel, Nicolas/Göhlich, Michael/Höhne, Thomas/Klemm, Matthias/Kraetsch, Clemens/Marx, Christoph/Nekula, Marek/Renn, Joachim (2014): Grenzen der Grenzüberschreitung. Zur 'Übersetzungsleistung' deutsch-tschechischer Organisationen. Bielefeld: transcript Verlag.

Engel, Nicolas/Köngeter, Stefan (2014): Transnationalisierung von Wissen – Elemente einer pädagogischen Theorie der Übersetzung. In: Bender, Désirée et al. (Hg.): Orte transnationaler Wissensproduktionen. Sozial- und kulturwissenschaftliche Schnittmengen. Weinheim: Julius Beltz, S. 204-237.


Prof. Dr. Stefan Köngeter

Good Gingrich, L./Köngeter, S. (Hg.) (2013). Transnational Social Policy. Families and Care. Transnational Social Review, 2. 

Köngeter, S. (2012). Paradoxes of transnational production of knowledge in social work. In A. S. Chambon/W. Schröer/C. Schweppe (Hg.), Transnational Social Support. London: Routledge. S. 187-210

Köngeter, S./Chambon, A. (Hg.) (2012). Researching Transnationalism in Social Work. Transnational Social Review, 2.

Köngeter, S./Smith, W. (Hg.) (2015). Transnational Agency and Migration. Actors, Movements and Social Support. London: Routledge.

Köngeter, Stefan (2013): „The immigrant problem“ – Transnationale Problemkonstruktionen in der Settlement-Haus-Bewegung. In: Herz, Andreas/Olivie, Claudia (Hg.): Transmigration und Soziale Arbeit - theoretische Herausforderungen und gesellschaftliche Praxis. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren, S. 21-44.

Köngeter, Stefan (2013): Die Erforschung der Slums – Transnationale Grenzobjekte der Settlement- und Social-Survey-Bewegung In: Hörster, Reinhard/Köngeter, Stefan/Müller, Burkhard (Hg.): Grenzobjekte. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 233-256.

Köngeter, Stefan (2013): Transnationales Wissen in der Geschichte der Sozialen Arbeit – Zur Bedeutung religiöser Verbindungen für die grenzüberschreitende Verbreitung der Settlement-Bewegung. In: Bender, Desireeet al. (Hg.): Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim: Juventa, S. 80-97.


PD Dr. Matthias Klemm

Gottwald, Markus, Klemm, Matthias 2009: Globale Organisation – globale Manager – globale Klasse? Eine empirische Rekonstruktion der Funktion und Bedeutung des Globalmanagementdiskurses in transnationalen Organisationen. In: ÖZS 34 (2009) 4: 77–104

Gottwald, Markus/Klemm, Matthias/Weyand, Jan 2010: Warum ist es schwierig, Wissen zu managen? Ein soziologischer Deutungsversuch anhand eines Wissensmanagementprojekts in einem Großunternehmen. In: Sieglerschmidt, Jörg, Ohly, H. Peter (Hg.): Wissensspeicher in digitalen Räumen. Nachhaltigkeit, Verfügbarkeit, semantische Interoperabilität. Proceedings der 11. Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Wissensorganisation Konstanz 20.-22. Februar 2008.  ERGON, Würzburg, S. 2-12

Klemm, M./Popp, M. 2006: „...ich hatte ´n heftigen Kulturschock als ich zurückkam.“ – Wissensvermittlung und Kulturbegegnung im internationalen Führungskräfteeinsatz. In: Pries, L./Bosowski, C. (Hg.): Europäische Automobilindustrie am Scheideweg. Harte globale Herausforderungen und weiche lokale Erfolgsfaktoren. Rainer Hampp Verlag, München und Mering, S. 191-208

Klemm, M./Popp, M. 2006: Die Lokalität transnationaler Unternehmen. In: Mense-Petermann, U./Wagner, G. (Hg.): Transnationale Konzerne. Ein neuer Organisationstyp? VS-Verlag, Wiesbaden, S. 189-221 

Klemm, M./Popp, M. 2006: Nomaden wider Willen: Der Expatriate als Handlungstypus zwischen Alltagswelt und objektiver Zweckbestimmung. In: Gebhardt, W./Hitzler, R. (Hg.): Nomaden, Flaneure, Vagabunden. Wissensformen und Denkstile der Gegenwart. VS-Verlag, Wiesbaden, S. 126-139

Klemm, Matthias 2011: Manager im Globalisierungsstress. Eine empirische Fallstudie zum Wandel „globaler“ Führungsideale im Rahmen einer erfolgreichen Unternehmensübernahme. In: Lämmlin, Georg/ Pohlmann, Markus (Hg.): Neue Werte in den Führungsetagen? Kontinuität und Wandel in der Wirtschaftselite. Herrenalber Forum Band 64. Evangelische Akademie Baden, Karlsruhe, S. 230-249

Klemm, Matthias 2012: Organisation interkultureller Kommunikation – interkulturelle Kommunikation in Organisationen: eine vergleichende Untersuchung. In: Göhlich, Michael, Weber, Susanne Maria, Öztürk, Halit, Engel, Nicolas (Hg.): Organisation und kulturelle Differenz: Diversity,  Interkulturelle Öffnung, Internationalisierung. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Springer VS, Wiesbaden, S. 185-195

Klemm, Matthias 2013: Der Umgang mit dem Scheitern in grenzregionalen Projekten. In: Bergmann, Jens, Hahn, Matthias, Langhof, Antonia, Wagner, Gabriele (Hg.): Scheitern – Organisations- und wirtschaftssoziologische Analysen. Springer VS, Wiesbaden, S. 183-204

Klemm, Matthias 2013: Welchen Stellenwert hat transnationales biografisches Erfahrungswissen in grenzüberschreitend tätigen Organisationen? In: Arbeit, Heft 4, Jg. 22 (2013), S. 302-315

Klemm, Matthias, Kraetsch, Clemens, Weyand, Jan 2011: „Das Umfeld ist bei ihnen völlig anders“ – Kulturelle Grundlagen der europäischen betrieblichen Mitbestimmung. Edition sigma, Berlin  

Klemm, Matthias, Kraetsch, Clemens, Weyand, Jan 2011: Solidarität in der europäischen betrieblichen Mitbestimmung als theoretische Herausforderung – ein kultursoziologischer Lösungsvorschlag. In: Industrielle Beziehungen, Jahrgang 18, Heft 4, 2011, S. 292-314

Klemm, Matthias, Mense-Petermann, Ursula 2009: Der „Globalmanager“ als neuer Managertypus? Eine Fallstudie zu Transnationalisierungsprozessen im Management. In: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 38, Heft 6, Dezember 2009, S. 477–493

Klemm, Matthias/Mense-Petermann, Ursula 2009: ‘Knowledge Transfer’ and Cross-Cultural Learning – Problems and Chances of Cultural Difference in Learning and Knowledge Processes. In: Langer, Josef / Pavicic, Jurica / Alfirevic, Niksa (eds.): Knowledge Region: Alps-Adriatic Challenges. Volume I - General Perspective. Peter Lang, Frankfurt am Main u.a., S. 161-170


Dr. Kathrin Klein-Zimmer

Klein-Zimmer, K. (2015): TRANSformationen. Lebenswelten junger Erwachsener im Kontext von Generation und Migration. Weinheim: Beltz Juventa.

Klein-Zimmer, Kathrin (2013): ‚Trans-Prozesse‘ der ‚zweiten Generation‘ – ein Zusammenspiel grenzüberschreitender Praktiken und Zugehörigkeitskonstruktionen: In: Herz, Andreas/Olivier, Claudia (Hg.): Transmigration und Soziale Arbeit. Ein öffnender Blick auf Alltagswelten. Baltmannsweiler, 162-184.

Klein-Zimmer, Kathrin (2013): Generationenbeziehungen als Herstellungsorte Transnationalen Wissens. In: Bender, Désirée/Duscha, Annemarie/Huber, Lena/Klein-Zimmer, Kathrin (Hg.), Transnationales Wissen und Soziale Arbeit. Weinheim, 123-143.


Dr. Christina May

May, Christina (2012): ‘Wiederkehr und Neubeginn. Zur Aktualität historisch-soziologischer Perspektiven in der Sozialpolitikforschung‘, in: Eigmüller, Monika (Hg.): Zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft. Sozialpolitik in historisch-soziologischer Perspektive. Weinheim: Juventa, 30-52.

May, Christina (2013): ‘Generation In Itself or For Itself? The Conflict Potential of Cohorts in the German, Dutch and British Pension Systems Compared', in: European Societies 15 (1), 4-25. <link id='32519'>[online]</link>

May, Christina (2014): ‘Poverty in Transnational Discourses. Social Reformers` Debates in Germany and the Netherlands Around 1900’, in: Althammer, Beate/ Gestrich, Andreas/ Gründler, Jens (Hg.): The Welfare State and the 'Deviant Poor' in Europe, 1870-1933, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 21-41.


Dr. Anna Spiegel

Spiegel, Anna (2005). Alltagswelten in translokalen Räumen. Bolivianische Migrantinnen in Buenos Aires, Frankfurt a.M.: IKO –Verlag für interkulturelle Kommunikation

Spiegel, Anna (2007). Wissen zwischen Globalisierung und Lokalisierung, in: Rainer Schützeichel(Hrsg.), Handbuch Wissenssoziologie und Wissensforschung, Konstanz: UKV, S. 737-784

Spiegel, Anna (2010). Contested Public Spheres. Female Activism and Identity Politics in Malaysia,Wiesbaden: VS Verlag

Mense-Petermann, Ursula, and Anna Spiegel (2016). “Global mobility policies, social positioning and boundary spanning work of expatriate managers.” Bielefelder Beiträge zur Wirtschafts- und Arbeitssoziologie (bi.WAS) (1). www.uni-bielefeld.de/soz/ab10/workingpaper.html.

Spiegel, Anna, and Ursula Mense-Petermann (2016). “Verflochtene Mobilitäten und ihr Management: Mobilitätspraktiken von Expatriate-Managern und ihren ‚trailing spouses‘ im Auslandseinsatz.” Österreichische Zeitschrift für Soziologie 41